Zwischen 9 und 11 Milliarden Euro Hilfe für Air France-KLM

Wir haben Ihnen vor zwei Wochen davon erzählt, als die Gruppe Air France-KLM mit der französischen und der niederländischen Regierung über eine mögliche Finanzhilfe in Höhe von 6 Milliarden Euro verhandelte. Zwischen 9 und 11 Milliarden Euro an Hilfe...

Werden wir anders fliegen?

Das Coronavirus übt weiterhin Druck auf die Luftfahrtindustrie aus. Gegenwärtig scheint die Tätigkeit der Fluggesellschaften einen Gleichgewichtspunkt um den 90%igen Rückgang gefunden zu haben. Die Maßnahmen, die ergriffen wurden, um die Sicherheit der Passagiere und die Erholung ...

Eine Garantie für die Passagiere ist erforderlich

Auf Initiative von Pascale Fontenel-Personne, Ko-Vorsitzende der Studiengruppe über die Verbesserung der touristischen Aktivitäten und Abgeordnete des Departements Sarthe, haben mehr als hundert Abgeordnete ein Projekt zur Schaffung eines "Passagierfonds" unterstützt. Das Projekt wurde...

Die ersten langfristigen Auswirkungen von Covid-19

Neue Entscheidung in der Luftfahrt-Gemeinschaft auf Seiten der Lufthansa: die Reduzierung der Anzahl der Flugzeuge. Flottenreduzierung und Schließung von Germanwings Diesmal sind die Maßnahmen als Reaktion auf die Coronavirus-Krise nicht nur vorübergehend, sondern...

Coronavirus wird schlimmer sein als 9/11

Während der Flugverkehr im Februar nur um 0,7% zurückging, entwickelte sich die Situation schnell zu einer völligen Lähmung des Sektors. Beispiellose Situation, beispiellose Maßnahmen Unter den von der

Handeln Fluggesellschaften illegal?

Immer mehr Reisende beschweren sich über eine mangelnde Reaktion auf ihre Forderungen. Und das aus gutem Grund: Viele Fluggesellschaften haben die Informationen, die sie den Passagieren über ihre...