Ein verpasster Anschluss?

Bis zu 600 € Entschädigung zurückerhalten.

Chrono in der Hand

Schnell und zuverlässig

Auf effiziente und sichere Weise wird alles getan von
nur 3 Klicks entfernt

Zufriedene Kunden

97% Zufriedenheit

Unser Team garantiert Ihnen einen reaktiven und angepassten Service

Keine Schritte

Mühelos

Ihr Anspruch wird so lange bearbeitet, bis eine Entschädigung erhalten wird.

Verpasste Verbindung?

Bis zu 600 € Entschädigung zurückerhalten.

Chrono in der Hand

Schnell und zuverlässig


Auf effiziente und sichere Weise wird alles getan
in nur 3 Klicks

 

Zufriedene Kunden

97% Zufriedenheit

Unser Team garantiert Ihnen einen reaktiven und angepassten Service

Keine Schritte

Mühelos

Ihr Anspruch wird so lange bearbeitet, bis eine Entschädigung erhalten wird.

Sie vertrauen uns

Frankreich Inter
Das touristische Echo
BPI Frankreich
Berufliche Reisen

Der Sky Indemnity-Prozess

Geben Sie Ihren Flug ein

Und finden Sie sofort und kostenlos heraus, ob er anspruchsberechtigt ist, und vor allem, wie hoch Ihre Entschädigung für einen verpassten Anschluss ist.

Unsere Daten sind zu 97,3% zuverlässig

Sky Indemnity-Prozess - Prüfung der Anspruchsberechtigung
Sky Indemnity-Prozess - Anspruchsberechtigter Flug

Vertrauen Sie Ihre Schritte an

Legen Sie alle Chancen auf Ihre Seite
und erhalten Sie Ihre Vorteile mühelos zurück.

Wir verwalten Ihre Akte, bis Sie Ihre Entschädigung erhalten. 

Ihre Entschädigung zurückerhalten

Unsere Arbeitsweise ist einfach, wir nehmen 25 % Provision auf den Erfolg, das ist alles.

Keine versteckten Gebühren: Wenn Sie nichts verdienen,
zahlen Sie nichts.

Rückforderung der Entschädigung für verpassten Anschluss

Der
Sky Indemnity-Prozess

Geben Sie Ihren Flug ein

Und finden Sie sofort und kostenlos heraus, ob er anspruchsberechtigt ist, und vor allem, wie hoch Ihre Entschädigung für einen verpassten Anschluss ist.

Unsere Daten sind zu 97,3% zuverlässig

Vertrauen Sie Ihre Schritte an

Setzen Sie alle Wetten auf Ihre Seite und rIhre Leistungen mühelos abholen

Wir verwalten Ihre Akte, bis Sie Ihre Entschädigung erhalten.

Sky Indemnity-Prozess - Anspruchsberechtigter Flug

Entschädigung erhalten

Unsere Arbeitsweise ist einfach, wir nehmen 25 % Provision auf den Erfolg, das ist alles.

Keine versteckten Gebühren: Wenn Sie nichts verdienen, zahlen Sie nichts.

Rückforderung der Entschädigung für verpassten Anschluss

Was ist bei einem verpassten Anschluss zu tun?

"Ich hatte eine Reise mit mehreren Zwischenstopps gebucht, aber durch einen verspäteten Flug verpasste ich einen Anschluss. Nach langen Stunden des Wartens auf dem Flughafen konnte ich den von easyJet angebotenen Alternativflug nehmen. Glücklicherweise konnten wir mit Hilfe von Sky Indemnity eine Entschädigung in Höhe von 1800€ zurückerhalten.
Ein Qualitätsservice, den ich sehr empfehle.


Margot H.

Rückerstattung bei verpassten Anschlüssen

  "Der erste Flug meiner Reise hatte Verspätung und ich verpasste meinen Anschlussflug ...

          Daniel D.

Diese Situation ist Ihnen vielleicht bekannt. Es ist wichtig zu wissen, dass, wenn Sie eine Reservierung haben, die Flüge verschiedener Fluggesellschaften beinhaltet, jede von ihnen für die Annullierung oder Verspätung des Fluges bei der Ankunft ihres Segments verantwortlich gemacht wird.

Außerdem gelten Verspätungskriterien, um sich für die Unterstützung durch die Fluggesellschaft zu qualifizieren. Die europäische Verordnung EG 261/2004 sieht vor, dass die Verzögerung im Rahmen der :

  • 2 Stunden oder mehr für Flüge von weniger als 1500 km;
  • 3 Stunden oder mehr für Flüge über 1500 km innerhalb der Europäischen Union und 1500 bis 3500 km für andere Flüge;
  • 4 Stunden oder mehr für alle Flüge über 3500 km.

Fällt einer ihrer Flüge in diesen Rahmen, ist die zuständige Fluggesellschaft verpflichtet, ihren Passagieren Hilfe zu leisten. Diese Beistandspflicht umfasst :

  • Bereitstellung von Essen und Getränken während der Wartezeit;
  • Hotelunterbringung und Transport zum Hotel, falls erforderlich;
  • Die Möglichkeit, zwei Telefongespräche zu führen.

Möglicherweise hat die Fluggesellschaft Ihnen keine Hilfe geleistet und Sie somit gezwungen, die mit der Verspätung Ihres Fluges verbundenen Kosten zu tragen. Bewahren Sie in dieser Situation Ihre Quittungen auf. Sie ermöglichen es Ihnen, die Erstattung später zu beantragen.

Außerdem haben Sie im Rahmen einer Reise mit mindestens einem Anschlussflug die Möglichkeit, jeden Flug, der gestrichen wird oder mehr als 5 Stunden verspätet ist, zu :

  • eine Rückerstattung des vollen Preises, zu dem Ihre Fahrkarte gekauft wurde, für den/die nicht durchgeführten Teil(e) der Reise und für den/die bereits durchgeführten Teil(e), der/die in Bezug auf den ursprünglichen Reiseplan nicht mehr erforderlich ist/sind, zu beantragen;

und

  • einen Rückflug zu Ihrem ursprünglichen Abflughafen so schnell wie möglich angeboten bekommen.

Im Falle einer Flugstornierung haben Sie auch die Möglichkeit, bei der Fluggesellschaft, die Ihren Flug durchgeführt hat, eine Streckenführung zu Ihrem Endziel zu beantragen.

Wenn Ihre Reise jedoch mehrere Flüge verschiedener Fluggesellschaften umfasst, ist jede Fluggesellschaft nur für ihre eigene Strecke verantwortlich. Daher ist es wichtig, zwischen Teilen von Reisen zu unterscheiden, die von verschiedenen Fluggesellschaften durchgeführt werden. Um zum Beispiel den Anspruch eines Passagiers auf Hilfe, Rückerstattung oder Weiterleitung zu einem Endziel zu bestimmen, berücksichtigt die EU-Verordnung jede Teilstrecke einer Reise, die mit einer Fluggesellschaft durchgeführt wird, unabhängig voneinander.

  "... Mit Sky Indemnity konnte ich eine Entschädigung von 600€ zurückerhalten und mir mein Flugticket Paris-Dubai zurückerstatten lassen. ❞

         Daniel D.

Welche Entschädigung im Falle eines verpassten Anschlusses?

Zurück in Frankreich fragen Sie sich wahrscheinlich, ob Ihre Verletzung entschädigungsfähig ist.

Zunächst einmal legt die europäische Verordnung drei Anfangsbedingungen fest, die erfüllt sein müssen, damit Sie Anspruch auf Entschädigung haben:

  • Sie haben Ihre Flugreservierung;
  • Sie sind vor der auf Ihrer Reservierung genannten Frist zum Check-in gegangen. Wenn Ihre Reservierung dies nicht erwähnt, müssen Sie spätestens 45 Minuten vor dem Abflug des Flugzeugs angekommen sein;
  • Der Abflug- oder Ankunftsflughafen Ihrer Reise liegt in einem Land der Europäischen Union. Im Falle eines Fluges von einem Drittland in ein Mitgliedsland muss die Fluggesellschaft ihren Sitz in der Europäischen Union haben, damit Sie Anspruch auf eine Entschädigung haben.

Wenn Ihr Flug diese Bedingungen erfüllt und der Grund für die Verspätung nicht auf außergewöhnliche Umstände zurückzuführen ist, kann Ihr Flug möglicherweise für eine Entschädigung in Frage kommen. Bei einer Verspätung von mehr als 3 Stunden hängt die Höhe der Entschädigung von der Entfernung Ihrer Reise ab. Der Betrag beträgt :

  • 250€ für Flüge von weniger als 1500 km ;
  • 300€ für Flüge von mehr als 3500 km;
  • 400€ für Flüge über 1500 km innerhalb der Europäischen Union und für alle anderen Flüge von 1500 km bis 3500 km ;
  • 600 € für Flüge von mehr als 3500 km, die als außergemeinschaftliche Flüge bezeichnet werden, d.h. Flüge, die aus einem Land außerhalb der Europäischen Union kommen oder in ein Land außerhalb der Europäischen Union gehen, mit einer Verspätung von mehr als 4 Stunden.

Wie bei der Rückerstattung liegt die Verantwortung für die Entschädigung bei der Fluggesellschaft für die entsprechende Strecke.

      "In jeder Hinsicht sehr seriöse Seite. Sehr klar, um die Rückforderung der Entschädigung durchzuführen. Schnelle, klare und vor allem zufriedenstellende E-Mail-Antworten.

             Antoine T.

    Was ist, wenn es einen Streik gibt?

    Verpasste Anschlüsse aufgrund von Flugverspätungen oder Annullierungen aufgrund von Streiks sind eine Möglichkeit, die in Betracht gezogen werden kann. Bei der Bestimmung der Berechtigung Ihres Fluges ist die Art des Streiks von größter Bedeutung. Nach der europäischen Verordnung gibt es zwei Arten von Streiks:

    • Unerwünschter und unvorhersehbarer Streik der Fluggesellschaft.
      In diesem Fall ist die Fluggesellschaft in der Regel von der Zahlung einer Entschädigung befreit. Im Allgemeinen handelt es sich dabei um Streiks, an denen das Personal der Fluggesellschaft nicht beteiligt ist, wie es bei Streiks von Fluglotsen oder Flughafensicherheitspersonal der Fall sein kann.
    • Der Streik ist auf das Personal und die Tätigkeit der Fluggesellschaft zurückzuführen.
      In diesem Fall ist die Fluggesellschaft verpflichtet, ihre Passagiere zu entschädigen. Der Streik kann nicht unter außergewöhnlichen Umständen stattfinden, da er von der Fluggesellschaft als vorhersehbar angesehen wird.

    Der Mangel an Informationen, die die Fluggesellschaften den Passagieren geben, kann es schwierig machen, den Vorfall, der Ihren Flug beeinträchtigt hat, zu kategorisieren. Es wird daher empfohlen, das Personal der Fluggesellschaft nach dem Grund des Vorfalls zu fragen, wenn dieser einen Flug stört.

    Die Weigerung der Fluggesellschaft, eine Entschädigung zu zahlen

      "Nach drei erfolglosen Versuchen, eine Entschädigung für meinen wegen Flugverspätung verpassten Anschluss zu erhalten, wählte ich Sky Indemnity zur Bearbeitung meines Anspruchs..."

             Elise R.

    Die Verweigerung einer Entschädigung durch die Fluggesellschaft kommt öfter vor, als man sich vorstellen kann. Gelingt es dem Luftfahrtunternehmen nachzuweisen, dass der Grund für die Verspätung oder Annullierung auf außergewöhnliche Umstände zurückzuführen ist, so ist seine Weigerung legitim und befreit es von der Zahlung einer Entschädigung.

    Zu diesem Zweck muss die Fluggesellschaft nachweisen können, dass die Ursache der Verspätung oder Annullierung des Fluges nicht in ihrer Tätigkeit als Luftfahrtunternehmen liegt. Dies kann der Fall sein im Falle von :

    • Gefährdete Wetterbedingungen ;
    • Aus einem geschlossenen Luftraum;
    • Ein Streik von Nicht-Flugzeugpersonal.

    Andererseits kann sich die Fluggesellschaft zu Unrecht auf die außergewöhnlichen Umstände berufen, um sich ihrer Verpflichtung zur Entschädigung zu entziehen. Beispielsweise können Sie bei bestimmten Ereignissen Anspruch auf eine Entschädigung haben, obwohl die Fluggesellschaft Ihnen versichert hat, dass Ihr Flug nicht zulässig ist. Insbesondere im Fall von :

    • Technische Probleme ;
    • Mangel an Personal (keine Besatzung und kein Pilot) ;
    • Krankheit der Besatzungsmitglieder.

    Die Einleitung von Entschädigungsverfahren bei nicht kooperativen Fluggesellschaften erweist sich als schwierig. Im Allgemeinen tun sie ihr Bestes, um die Passagiere in eine regresslose Situation zu bringen.

    Angesichts der Weigerung der Fluggesellschaft, eine Entschädigung zu leisten, hat der Fluggast in der Regel keine andere Wahl, als einen Rechtsstreit anzustrengen, um seine Rechte durchzusetzen. Aber mit Verteidigungskosten zwischen 150 und 200 Euro pro Stunde ist diese Lösung nicht optimal und hält die meisten Fluggäste davon ab, ihre Ansprüche geltend zu machen.

      "...einen Monat später erhielt ich mein Taschengeld! Ein einfaches und effizientes Verfahren, ich werde ihren Dienst im Falle eines Problems mit einem Diebstahl wieder in Anspruch nehmen.

             Elise R.

    Wie können Sie Ihre Rechte einfach ausüben?

    Eine Entschädigung durch Schritte bei Familie und Freunden zu erhalten, ist eine Methode, die in mehr als 90% der Fälle nicht erfolgreich ist. Häufig ist der Grund dafür :

    • Ein Mangel an Transparenz seitens der Fluggesellschaften;
    • Mangelnde Kenntnisse über die Arbeitsweise von Fluggesellschaften;
    • Die geringe Größe eines isolierten Anspruchs.

    Wenn Sie einen Anschluss verpasst haben, verschwenden Sie keine Zeit mehr, überlassen Sie es uns.

    Unsere Experten kennen die Entschädigungsverfahren der Fluggesellschaften in- und auswendig und werden Ihnen helfen, so schnell wie möglich eine Entschädigung zu erhalten.

    Ihre Akte wird von A bis Z von unseren Teams betreut, so dass Sie in aller Einfachheit entschädigt werden können.

    Darüber hinaus garantiert Ihnen unser juristisches Fachwissen eine effektive Verteidigung zu den geringstmöglichen Kosten, um Ihre Entschädigung so einfach wie möglich zu erhalten.

    Überprüfen Sie also die Berechtigung Ihres Fluges, Sie können bis zu 600€ zurückerhalten!

     

    Ein Raubüberfall

    abgesagt oder verspätet?

    In Frankreich können Sie aufgrund der Gesetzgebung Ihre Entschädigung für die Annullierung oder Verspätung von Flügen bis zu 5 Jahre zurückfordern.

    Finden Sie heraus, wie Sie im Falle eines Falles entschädigt werden können:

    Was ist bei einem verpassten Anschluss zu tun?

    "Ich hatte eine Reise mit mehreren Zwischenstopps gebucht, aber durch einen verspäteten Flug verpasste ich einen Anschluss. Nach langen Stunden des Wartens auf dem Flughafen konnte ich den von easyJet angebotenen Alternativflug nehmen. Glücklicherweise konnten wir mit Hilfe von Sky Indemnity eine Entschädigung in Höhe von 1800€ zurückerhalten.
    Ein Qualitätsservice, den ich sehr empfehle.


    Margot H.

    Rückerstattung bei verpassten Anschlüssen

      "Der erste Flug meiner Reise hatte Verspätung, wodurch ich meinen Anschluss verpasst habe..."

             Daniel D.

    Diese Situation ist Ihnen vielleicht bekannt. Es ist wichtig zu wissen, dass, wenn Sie eine Reservierung haben, die Flüge verschiedener Fluggesellschaften beinhaltet, jede von ihnen für die Annullierung oder Verspätung des Fluges bei der Ankunft ihres Segments verantwortlich gemacht wird.

    Außerdem gelten Verspätungskriterien, um sich für die Unterstützung durch die Fluggesellschaft zu qualifizieren. Die europäische Verordnung EG 261/2004 sieht vor, dass die Verzögerung im Rahmen der :

    • 2 Stunden oder mehr für Flüge von weniger als 1500 km;
    • 3 Stunden oder mehr für Flüge über 1500 km innerhalb der Europäischen Union und 1500 bis 3500 km für andere Flüge;
    • 4 Stunden oder mehr für alle Flüge über 3500 km.

    Fällt einer ihrer Flüge in diesen Rahmen, ist die zuständige Fluggesellschaft verpflichtet, ihren Passagieren Hilfe zu leisten. Diese Beistandspflicht umfasst :

    • Bereitstellung von Essen und Getränken während der Wartezeit;
    • Hotelunterbringung und Transport zum Hotel, falls erforderlich;
    • Die Möglichkeit, zwei Telefongespräche zu führen.

    Möglicherweise hat die Fluggesellschaft Ihnen keine Hilfe geleistet und Sie somit gezwungen, die mit der Verspätung Ihres Fluges verbundenen Kosten zu tragen. Bewahren Sie in dieser Situation Ihre Quittungen auf. Sie ermöglichen es Ihnen, die Erstattung später zu beantragen.

    Außerdem haben Sie im Rahmen einer Reise mit mindestens einem Anschlussflug die Möglichkeit, jeden Flug, der gestrichen wird oder mehr als 5 Stunden verspätet ist, zu :

    • eine Rückerstattung des vollen Preises, zu dem Ihre Fahrkarte gekauft wurde, für den/die nicht durchgeführten Teil(e) der Reise und für den/die bereits durchgeführten Teil(e), der/die in Bezug auf den ursprünglichen Reiseplan nicht mehr erforderlich ist/sind, zu beantragen;

    und

    • einen Rückflug zu Ihrem ursprünglichen Abflughafen so schnell wie möglich angeboten bekommen.

    Im Falle einer Flugstornierung haben Sie auch die Möglichkeit, bei der Fluggesellschaft, die Ihren Flug durchgeführt hat, eine Streckenführung zu Ihrem Endziel zu beantragen.

    Wenn Ihre Reise jedoch mehrere Flüge verschiedener Fluggesellschaften umfasst, ist jede Fluggesellschaft nur für ihre eigene Strecke verantwortlich. Daher ist es wichtig, zwischen Teilen von Reisen zu unterscheiden, die von verschiedenen Fluggesellschaften durchgeführt werden. Um zum Beispiel den Anspruch eines Passagiers auf Hilfe, Rückerstattung oder Weiterleitung zu einem Endziel zu bestimmen, berücksichtigt die EU-Verordnung jede Teilstrecke einer Reise, die mit einer Fluggesellschaft durchgeführt wird, unabhängig voneinander.

      "... Mit Sky Indemnity konnte ich eine Entschädigung von 600€ zurückerhalten und mir mein Flugticket Paris-Dubai zurückerstatten lassen. ❞

             Daniel D.

    Welche Entschädigung im Falle eines verpassten Anschlusses?

    Zurück in Frankreich fragen Sie sich wahrscheinlich, ob Ihre Verletzung entschädigungsfähig ist.

    Zunächst einmal legt die europäische Verordnung drei Anfangsbedingungen fest, die erfüllt sein müssen, damit Sie Anspruch auf Entschädigung haben:

    • Sie haben Ihre Flugreservierung;
    • Sie sind vor der auf Ihrer Reservierung genannten Frist zum Check-in gegangen. Wenn Ihre Reservierung dies nicht erwähnt, müssen Sie spätestens 45 Minuten vor dem Abflug des Flugzeugs angekommen sein;
    • Der Abflug- oder Ankunftsflughafen Ihrer Reise liegt in einem Land der Europäischen Union. Im Falle eines Fluges von einem Drittland in ein Mitgliedsland muss die Fluggesellschaft ihren Sitz in der Europäischen Union haben, damit Sie Anspruch auf eine Entschädigung haben.

    Wenn Ihr Flug diese Bedingungen erfüllt und der Grund für die Verspätung nicht auf außergewöhnliche Umstände zurückzuführen ist, kann Ihr Flug möglicherweise für eine Entschädigung in Frage kommen. Bei einer Verspätung von mehr als 3 Stunden hängt die Höhe der Entschädigung von der Entfernung Ihrer Reise ab. Der Betrag beträgt :

    • 250€ für Flüge von weniger als 1500 km ;
    • 300€ für Flüge von mehr als 3500 km;
    • 400€ für Flüge über 1500 km innerhalb der Europäischen Union und für alle anderen Flüge von 1500 km bis 3500 km ;
    • 600 € für Flüge von mehr als 3500 km, die als außergemeinschaftliche Flüge bezeichnet werden, d.h. Flüge, die aus einem Land außerhalb der Europäischen Union kommen oder in ein Land außerhalb der Europäischen Union gehen, mit einer Verspätung von mehr als 4 Stunden.

    Wie bei der Rückerstattung liegt die Verantwortung für die Entschädigung bei der Fluggesellschaft für die entsprechende Strecke.

          "In jeder Hinsicht sehr seriöse Seite. Sehr klar, um die Rückforderung der Entschädigung durchzuführen. Schnelle, klare und vor allem zufriedenstellende E-Mail-Antworten. ❞

                 Antoine T.

        Was ist, wenn es einen Streik gibt?

        Verpasste Anschlüsse aufgrund von Flugverspätungen oder Annullierungen aufgrund von Streiks sind eine Möglichkeit, die in Betracht gezogen werden kann. Bei der Bestimmung der Berechtigung Ihres Fluges ist die Art des Streiks von größter Bedeutung. Nach der europäischen Verordnung gibt es zwei Arten von Streiks:

        • Unerwünschter und unvorhersehbarer Streik der Fluggesellschaft.
          In diesem Fall ist die Fluggesellschaft in der Regel von der Zahlung einer Entschädigung befreit. Im Allgemeinen handelt es sich dabei um Streiks, an denen das Personal der Fluggesellschaft nicht beteiligt ist, wie es bei Streiks von Fluglotsen oder Flughafensicherheitspersonal der Fall sein kann.
        • Der Streik ist auf das Personal und die Tätigkeit der Fluggesellschaft zurückzuführen.
          In diesem Fall ist die Fluggesellschaft verpflichtet, ihre Passagiere zu entschädigen. Der Streik kann nicht unter außergewöhnlichen Umständen stattfinden, da er von der Fluggesellschaft als vorhersehbar angesehen wird.

        Der Mangel an Informationen, die die Fluggesellschaften den Passagieren geben, kann es schwierig machen, den Vorfall, der Ihren Flug beeinträchtigt hat, zu kategorisieren. Es wird daher empfohlen, das Personal der Fluggesellschaft nach dem Grund des Vorfalls zu fragen, wenn dieser einen Flug stört.

        Die Weigerung der Fluggesellschaft, eine Entschädigung zu zahlen

          "Nach drei erfolglosen Versuchen, eine Entschädigung für meinen verpassten Anschluss wegen Flugverspätung zu bekommen..."

                 Elise R.

        Die Verweigerung einer Entschädigung durch die Fluggesellschaft kommt öfter vor, als man sich vorstellen kann. Gelingt es dem Luftfahrtunternehmen nachzuweisen, dass der Grund für die Verspätung oder Annullierung auf außergewöhnliche Umstände zurückzuführen ist, so ist seine Weigerung legitim und befreit es von der Zahlung einer Entschädigung.

        Zu diesem Zweck muss die Fluggesellschaft nachweisen können, dass die Ursache der Verspätung oder Annullierung des Fluges nicht in ihrer Tätigkeit als Luftfahrtunternehmen liegt. Dies kann der Fall sein im Falle von :

        • Gefährdete Wetterbedingungen ;
        • Aus einem geschlossenen Luftraum;
        • Ein Streik von Nicht-Flugzeugpersonal.

        Andererseits kann sich die Fluggesellschaft zu Unrecht auf die außergewöhnlichen Umstände berufen, um sich ihrer Verpflichtung zur Entschädigung zu entziehen. Beispielsweise können Sie bei bestimmten Ereignissen Anspruch auf eine Entschädigung haben, obwohl die Fluggesellschaft Ihnen versichert hat, dass Ihr Flug nicht zulässig ist. Insbesondere im Fall von :

        • Technische Probleme ;
        • Mangel an Personal (keine Besatzung und kein Pilot) ;
        • Krankheit der Besatzungsmitglieder.

        Die Einleitung von Entschädigungsverfahren bei nicht kooperativen Fluggesellschaften erweist sich als schwierig. Im Allgemeinen tun sie ihr Bestes, um die Passagiere in eine regresslose Situation zu bringen.

        Angesichts der Weigerung der Fluggesellschaft, eine Entschädigung zu leisten, hat der Fluggast in der Regel keine andere Wahl, als einen Rechtsstreit anzustrengen, um seine Rechte durchzusetzen. Aber mit Verteidigungskosten zwischen 150 und 200 Euro pro Stunde ist diese Lösung nicht optimal und hält die meisten Fluggäste davon ab, ihre Ansprüche geltend zu machen.

          "...habe ich Sky Indemnity gewählt, um meinen Anspruch zu bearbeiten. Einen Monat später erhielt ich meine Entschädigung! Einfaches und effizientes Verfahren, ich werde ihren Dienst wieder in Anspruch nehmen, falls es ein Problem mit einem Flug gibt.

                 Elise R.

        Wie können Sie Ihre Rechte einfach ausüben?

        Eine Entschädigung durch Schritte bei Familie und Freunden zu erhalten, ist eine Methode, die in mehr als 90% der Fälle nicht erfolgreich ist. Häufig ist der Grund dafür :

        • Ein Mangel an Transparenz seitens der Fluggesellschaften;
        • Mangelnde Kenntnisse über die Arbeitsweise von Fluggesellschaften;
        • Die geringe Größe eines isolierten Anspruchs.

        Wenn Sie einen Anschluss verpasst haben, verschwenden Sie keine Zeit mehr, überlassen Sie es uns.

        Unsere Experten kennen die Entschädigungsverfahren der Fluggesellschaften in- und auswendig und werden Ihnen helfen, so schnell wie möglich eine Entschädigung zu erhalten.

        Ihre Akte wird von A bis Z von unseren Teams betreut, so dass Sie in aller Einfachheit entschädigt werden können.

        Darüber hinaus garantiert Ihnen unser juristisches Fachwissen eine effektive Verteidigung zu den geringstmöglichen Kosten, um Ihre Entschädigung so einfach wie möglich zu erhalten.

        Überprüfen Sie also die Berechtigung Ihres Fluges, Sie können bis zu 600€ zurückerhalten!

        Ein annullierter
        oder verspäteter Flug?

        In Frankreich können
        Sie nach dem Gesetz Ihre Entschädigung
        bis zu 5 Jahre zurückfordern.

        Finden Sie heraus, wie Sie im Falle eines Falles eine
        Entschädigung erhalten können: